Oelder Tennisvereine ermitteln Stadtmeister

In den vergangenen Wochen haben die fünf Oelder Tennisvereine die Stadtmeister 2019 in sechs Konkurrenzen ermittelt. Bei dem vereinsübergreifenden Turnier spielten laut den Organisatoren knapp 70 Teilnehmer um die Titel, wobei aus allen Tennisvereinen Spieler vertreten waren. Damit sei erneut das Ziel, vereinsübergreifendes Spielen und eine gute Zusammenarbeit zwischen den Oelder Tennisclubs zu ermöglichen, erreicht worden, erklärte Organisator André Hörster.

Wie schon die Jahre zuvor organisierten Lukas Brockschnieder und André Hörster die Stadtmeisterschaften. Sie zeigten sich mit dem Turnierverlauf zufrieden. Laut Bericht gab es sowohl in den Vorrunden, als auch in den Finalspielen viele interessante und spannende Matches. Besonders teilnehmerstark und und erfolgreich waren der TC Oelde 1890 und der Oelder TC Blau-Weiss vertreten.

Auch außerhalb des Platzes zog es einige Zuschauer auf die Anlagen. Die Endspiele des Turniers fanden auf der Anlage des Oelder Tennisclubs Blau-Weiss statt. Ermöglicht wurde das Turnier durch den Hauptsponsor Sparkasse Münsterland Ost, die sowohl die Pokale als auch die Sachpreise finanzierte. Die Ergebnisse:

  • Herren: 1. Sebastian Zeisel, 2. Kai Berenskötter, 3. Alexander Beller
  • Damen: 1. Jana Schmänk, 2. Lena Noack, 3. Kerstin Wecek
  • Herren 30: 1. Tobias Brinke, 2. Roland Schöning, 3. André Hörster
  • Damen 40: 1. Britta Schwippe, 2. Simone Sander, 3. Stephanie Fehlbier
  • Herren 50: 1. Jürgen Leiding, 2. Joachim Ringbeck, 3. Achim Herfort
  • Herren 60: 1. Udo Kaspar, 2. Hubertus Heitfeld, 3. Jürgen Bartsch

Oelder Tennis-Vereine suchen Stadtmeister

Aufgrund der positiven Resonanz aus den Vorjahren werden auch 2019 die Tennis-Stadtmeisterschaften für Senioren ausgetragen. Wie in den Vorjahren übernehmen die beiden Sportwarte Lukas Brockschnieder (Oelder TC BW) und André Hörster (TC Oelde 1890) die Organisation und freuen sich auch in diesem Jahr bei der vierten Auflage wieder über zahlreiche Teilnehmer und spannende Matches.

Gespielt wird im bewährten Modus, sodass sich die Teilnehmer für die einzelnen Runden wieder selbstständig zu ihren Partien verabreden. Die Endspiele finden am 13. September auf der Anlage des Oelder TC BW statt. Es werden erneut Konkurrenzen für Damen und Herren in unterschiedlichen Altersklassen angeboten. Aufgrund der Regularien des Westfälischen Tennisverbandes zur Ausrichtung von Leistungsklassen-Turnieren können in diesem Jahr leider keine LK-Punkte vergeben werden. Die Sieger und Endplatzierten können sich jedoch nicht nur über den Titel des Oelder Stadtmeisters sondern auch wieder über Pokale, welche vom Sponsor (Sparkasse Münsterland-Ost) gestiftet werden, freuen.

Neben dem Wettkampfgedanken stehen beim Turnier selbstverständlich auch wieder der Spaß am Tennissport sowie das Knüpfen neuer Tennis-Bekanntschaften durch vereinsübergreifendes Spielen im Vordergrund.

Eine Anmeldung ist noch bis zum 08. Juni möglich, sodass nur noch wenige Tage für Interessierte verbleiben. Weitere Details können den Internetauftritten des Oelder TC BW (www.otc-blauweiss.de) bzw. des TC Oelde 1890 (www.tcoelde.de) entnommen oder bei den Organisatoren erfragt werden.

 

 

Industrie- und Handelpokal 2019

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,
wir würden uns freuen, euch beim diesjährigen Industrie- und Handelspokal begrüßen zu dürfen.
Dieser findet vom 03.07.-05.07.2019 auf der Anlage des TC 1890 statt. Wie gehabt beträgt das Startgeld pro Doppel 50€, wie gehabt beinhaltet das Startgeld die Kosten für das Essen an zwei Tagen inkl. einem Getränk, wie gehabt werden wir einen Teil der Startgelder für einen guten Zweck spenden.
Das Turnier ist geeignet für Jedermann und Jederfrau, denn wir spielen in unterschiedlichen Spielklassen. Da es sich um den Industrie- und Handelscup handelt, spielt ihr für eure Firmen, Institutionen etc., dabei sind aber auch Fusionen möglich. Bitte werbt daher auch in euren Firmen bzw. auf euren Arbeitsstellen um die Teilnahme von Nicht-Vereinsmitgliedern bzw. TennisspielerInnen anderer Vereine, damit erneut eine bunte Mischung an Spielern und Spielerinnen zusammenkommt.
Wir starten jeweils zwischen 17.00 und 18.00 Uhr, die Siegerehrung findet am Freitag etwa gegen 20.00 Uhr statt.

Anmeldungen werden erbeten unter: ihp@tcoelde.de

Mit sportlichen Grüßen
Charlotte Ullrich 

P.S.: Das Teilnehmerfeld ist begrenzt auf 30 Doppel- bzw. Mixedpaarungen. Meldungen werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.